Massagen

Klassische Massage

Die Klassische-Massage ist eine Therapiemethode zur körperlichen Entspannung. Sie ist ein bewährtes Mittel, um die Gesundheit zu erhalten und zu fördern. Die Massage verbessert die Durchblutung und entspannt die Muskulatur. Vor allem bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, bei Nacken und Rückenschmerzen, Verspannungen und Verhärtungen, sowie für das allgemeine Wohlbefinden wird die klassische Massage eingesetzt.


Hot-Stone Massage

Bei der Hot-Stone-Massage handelt es sich um eine indianische Heilmethode. Es werden dabei angenehm warme Steine verwendet, welche über die Muskulatur bewegt werden. Die Wärme der Steine wirkt sowohl entspannend wie auch anregend auf die Muskulatur wie auch das Nervensystem. Der thermische Reiz fördert die Durchblutung und regt den Stoffwechsel an. Zusätzlich zu den “Hot Stones” werden Öle eingesetzt, welche die entspannende Wirkung vertiefen.

Fussreflexzonen

Die Fussreflexzonenmassage beruht auf dem Verständnis, dass jeder einzelne Punkt am Fusse einem Organ oder einer spezifischen Körperstelle zugeordnet werden kann. Es ist eine Massagetechnik, bei welcher sich die Behandlung der Füsse positiv auf das Körpergefühl auswirkt. Sie gilt heute als exakt ausgearbeitete Spezialmassage. Nach dem Prinzip “der Teil für das Ganze”, wird über die Fussreflexzonenemassage der gesamte Organismus beeinflusst. Die Organe werden besser durchblutet, die gestaute und blockierte Energie beginnt wieder zu fliessen und die körpereigenen Selbstheilungskräfte werden angeregt.

Schröpfen

Schröpfen ist ein traditionelles Therapieverfahren aus dem Bereich der Alternativmedizin. Durch das Erzeugen eines Unterdrucks in den sogenannten Schröpfgläsern, welche gezielt auf die Problemzonen gesetzt werden, können Verspannungen effektiv bekämpft werden. Die Schröpfgläser saugen sich am Körper fest und fördern durch den erzeugten Unterdruck die Durchblutung an den gewünschten Stellen. Diese Methode wird Hauptsächlich bei Verspannungen resp. Muskelverhärtungen eingesetzt. Kann aber auch zur Linderung von Kopfschmerzen/Migräne, Gliederschmerzen und Rheuma führen.


Preise

30 Minuten à 55 CHF

45 Minuten à 72 CHF

60 Minuten à 90 CHF

  

Die Kosten für die Fussreflexzonen-Massage können über die Zusatzversicherung an ihre Krankenkasse übergeben werden. Kontaktieren Sie doch Ihre Krankenkasse für die genauen Konditionen.

 

Jetzt Buchen: